Modul 2: Kleine Spiele für Bambini bis E-Junioren

Die Zielgruppe sind Trainer und Betreuer von Bambini- bis E-Junioren-Mannschaften. Das hat ganz konkrete Gründe. Noch nie zuvor haben so viele Jungen und Mädchen in diesen Altersklassen im Verein Fußball gespielt, wie heutzutage. Mittlerweile umfasst der Kinderfußball von den Bambini bis zu den E-Junioren bereits die Hälfte aller Juniorenfußballer und -fußballerinnen auf Vereinsebene.

Die Grundlagen von Spielwitz, Kreativität, Bewegungsgeschick, technischer Raffinesse und taktischer Flexibilität müssen durch altersgemäße, attraktive Spielstunden mit den kleinsten Fußballern ab den Bambini geschaffen werden.

Vielseitigkeit im Kinderbereich ist die für alle verbindliche Leitlinie. Kleine Spiele, in denen Grundformen des Laufens, Springens, Werfens und Fangens in kleine attraktive Wettbewerbe verpackt werden, sind dabei ein ideales Mittel. Natürlich wollen und dürfen die Kinder auch Fußball spielen – aber nicht ausschließlich und vor allem in kindgemäßen Varianten mit kleinen Mannschaften und Feldern!