Grundvoraussetzung für die Ausbildung zum Teamleiter ist zunächst das Basiswissen. Danach kann man die Reihenfolge der Teamleiterausbildung selbst entscheiden – oder auch in der Vereinsassistenten-ausbildung fortfahren.

Basiswissen (oder neu: Juniorcoach)

  • 30 Lerneinheiten (Juniorcoach 40 LE)
  • jährlich ein Lehrgang pro Kreis
  • jährlich mindestens zwei zentrale Lehrgänge in der Sportschule Oberwerth
  • Voraussetzung für weitere Lehrgänge im Bereich C-Trainer
  • zentral kompakt (tagsüber mit Übernachtung)
  • dezentral zumeist abends und samstags
  • Theorie und Praxis zum Mitmachen
  • möglichst mindestens 15 Teilnehmer (aus mehreren Vereinen)
  • Teilnahmegebühr:
    • 50,- Euro pro Person (dezentral)
    • 100,- Euro pro Person (zentral)

Teamleiter

  • 40 Lerneinheiten
  • zentrale Teamleiterlehrgänge in der Sportschule
  • mehrfache Kombinationsmöglichkeiten bis hin zur C-Lizenz (siehe Schaubild unten)
  • zentral kompakt (tagsüber mit Übernachtung)
  • dezentral zumeist abends und samstags
  • Theorie und Praxis zum Mitmachen
  • möglichst 15 Teilnehmer (aus mehreren Vereinen)
  • Teilnahmegebühr:
    • 70,- Euro pro Person (dezentral)
    • 130,- Euro pro Person (zentral)

 

Zu den Statistiken der Lehrgänge.

Anmeldung hier. Weitere Infos unter Tel.: 0261/135-139 oder per E-Mail:michael.dabrowski@fv-rheinland.de.

Bitte auch die Hinweise unter Trainer-C-Lizenz beachten!