Trainer B

Bitte beachten: Seit dem 1.1.2015 gilt die neue DFB-Ausbildungsordnung (Hinweis). Die Änderungen sind hier berücksichtigt!
EINSATZBEREICH

  • Alle Juniorenmannschaften außer Junioren-Regionalliga/Bundesliga
  • Alle Frauenteams (außer Bundesliga)
  • Alle Amateurmannschaften bis 5. Spielklasse

ZULASSUNG

  • Vollendung 16. Lebensjahr
  • Erste Hilfe-Kurs
  • Polizeiliches Führungszeugnis

AUSBILDUNGSZIELE

  • Methodisches Handwerkszeug
  • Planen, Organisieren, Auswerten des Trainings
  • Mitgestalten des Vereinsumfeldes
  • Pädagogisch-psychologisches Grundwissen

INHALTSBAUSTEINE UND PROFILE

BASISWISSEN

1. Technik-, Taktik-, Konditionstraining

2. Trainingsplanung

3. Aufgaben des Trainers/Coachen

4. Juniorentraining

 

PROFIL 1: JUNIOREN

1. Ausbildungsabschnitte

2. Trainingsplanung

3. Methodisches Erarbeiten der Grundtechniken

4. Muster-Trainingseinheiten

 

PROFIL 2: SENIOREN

1. Spielbeobachtung

2. Technik, Taktik stabilisieren

3. Mannschaftstaktik

 

UMFANG

120 Lerneinheiten zuzüglich 20 LE Prüfung,

davon 80 Lerneinheiten Grundlagen- und Aufbauwissen, 40 Lerneinheiten Profilbildung

Teil 1: Grundlagenwoche

Teil 2: Aufbauwoche

Teil 3: Prüfungswoche (Hinweise)

 

Hier geht es zum Anmelde-Portal. Weitere Infos unter Tel.: 0261/135-139 oder per E-Mail: michael.dabrowski@fv-rheinland.de.

Hinweis: Die Termine der B-Lizenz-Ausbildung 2017 wurden nach Redaktionsschluss des Lehrgangsheftes nochmals verändert. Maßgebend sind die Termine im Online-Portal! 

OBEN