Anfahrt und Parken

Anfahrt

Das Apollinarisstadion ist dank des vor wenigen Wochen fertiggestellten B266-Anschlusses „Bad Neuenahr-Ost“ sehr gut erreichbar. Wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass viele Navigationsgeräte (und auch google maps) die neue Ausfahrt noch nicht aufgenommen haben – daher empfehlen wir, der unten stehenden Wegbeschreibung zu folgen.

Von Süden kommend: A61 bis zum Dreieck Sinzig, dort weiter auf die A571, die bald darauf in die B266 übergeht. Nach ca. vier Kilometern die Abfahrt „Bad Neuenahr-Ost“ nehmen, die unmittelbar zum Stadion führt.

Von Norden kommend: A61 bis zum Dreieck Bad Neuenahr-Ahrweiler, dort weiter auf die A573, die bald darauf in die B266 übergeht. Nach ca. sechs Kilometern die Abfahrt „Bad Neuenahr-Ost“ nehmen, die unmittelbar zum Stadion führt.

Hier die grafische Darstellung der neuen Abfahrt; die entsprechende Karte ist hier abrufbar: https://www.openstreetmap.de/karte.html

Parken

Die Parkmöglichkeiten direkt am Stadion sind begrenzt, daher wird den Besuchern des Endspiels um den Bitburger Rheinlandpokal empfohlen, nach Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen bzw. ggf. auch Fahrgemeinschaften zu bilden. Als Parkplätze stehen neben dem Stadionparkplatz im näheren Umfeld weitere Parkflächen zur Verfügung, insbesondere die Parkplätze der Berufsbildenden Schule (Kreuzstraße 120; ca. 300m Fußweg), der Parkplatz am Bahnhof Bad Neuenahr (Hauptstraße; ca. 600m Fußweg, vor allem für Fan-Busse), das Parkdeck an der Landgrafenstraße (ca. 600m Fußweg) und die Parkplätze in der Straße Am Gartenschwimmbad (ca. 800m Fußweg).