Werte Sportfreunde, Trainer/innen und Betreuer/innen von Jugendmannschaften,

Am Mittwoch den 09.08.2017 findet eine Kurzschulung für Trainer/innen und Betreuer/innen von C- bis A-Juniorenmannschaften ab 18.30 Uhr in Bad Marienberg im Sportheim statt. Modul 5: Mannschaftsführung

Diese Kurzschulung richtet sich an Trainer und Betreuer von C- bis A-Juniorenmannschaften. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass diese Personen stark auf die Persönlichkeitsentwicklung der Jugendspieler Einfluss nehmen. Gerade im Bereich Gewaltprävention bietet der Fußball positive Möglichkeiten. Die Kurzschulung vermittelt in diesem Zusammenhang hilfreiche Tipps und praxisorientierte Vorgehensweisen.

Eine weitere Kurzschulung für Trainer und Betreuer findet drei Tage später, am Samstag den 12.08.2017  für D- bis F-Juniorentrainer/innen ab 9.30 Uhr in Alpenrod statt.

Tag der Qualifizierung:  „Ballorientierte Koordinationsschulung“:

Zu dieser Kurzschulung sind alle F-, E- und D-Jugendtrainer eingeladen. Das Motto lautet: Koordination macht Spaß und unterstützt die fußballerische Entwicklung. Immer mehr Kinder weisen Defizite in koordinativen Bereichen auf, die uns in jedem Training beschäftigen. Verändertes Freizeitverhalten und damit einhergehend mangelnde Bewegungserfahrung sind für diese Defizite verantwortlich. Daraus ergibt sich die zwingende Notwendigkeit, Trainingsinhalte für diesen Bereich anzubieten. Neben theoretischen Hintergründen wird bei dieser Kurzschulung eine Fülle von praktischen Übungsbeispielen zur Reduzierung dieser Problematik angeboten.

Ich hoffe und wünsche mir, auch im Sinne der Kinder und Jugendlichen, dass ich für die Schulungen genügend Meldungen bekomme.

Meldungen bitte an heinz.salzer@gmx.de
Gerne auch telefonisch unter 0176-47370219

Mit freundlichen Grüßen

Heinz Salzer
KJL-KBB WW/Sieg

Möglichkeiten von Schulungen