Lizenz-Verlängerung

Fortbildung zur Lizenzverlängerung

Jede Trainerin und jeder Trainer hat regelmäßig an Fortbildungen teilzunehmen, um seinen Kompetenz- und Wissensstand zu erweitern. Für die Verlängerung ist jeweils die Teilnahme an einer Fortbildungsveranstaltung der erreichten Lizenzstufe im Umfang von 20 Lerneinheiten nachzuweisen. Alle DFB-Trainer-Lizenzen sind mit Datum der Verlängerung für drei Jahre bis zum 31.12. des betreffenden Jahres gültig.

Die Kommission Lehrstab des Fußballverbandes Rheinland bietet für alle Inhaberinnen und Inhaber einer C- oder B-Lizenz Lehrgänge zur Lizenzverlängerung an. Diese dreitägigen Vollzeitkurse, vorrangig an der Sportschule Oberwerth in Koblenz, werden mit verschiedenen Schwerpunktthemen angeboten. Dabei stehen beispielsweise das Jugend- und Techniktraining, das Offensivverhalten beim 1 gegen 1, die Orientierungsfähigkeit oder auch Leitlinien als Hilfe für Training und Spiel im Mittelpunkt. Weiterhin bietet der FVR spezielle Fortbildungen für AG-Leiterinnen und AG-Leiter in Ganztagsschulen sowie für Lehrkräfte mit Trainer-Lizenz an. Die Futsal-Fortbildung in Bitburg sowie der sehr beliebte Fortbildungskongress an einem Wochenende runden die Angebotsvielfalt ab.

Hinzu kommt, dass im gesamten Zeitraum der Corona-Pandemie alle Fortbildungen ganz oder teilweise online abgewickelt wurden. Verschiedene Aufgaben konnten zeitlich flexibel im Online-Sportcampus „edubreak“ erfüllt werden. Diese Variante könnte auch zukünftig ein Teil der Fortbildungsangebote im FVR sein.

Die Lehrgangsgebühren betragen 170,– Euro – zum Kongress 190,– Euro.

Termine unter https://www.dfbnet.org/coach/FVR.

Ihre FVR-Ansprechpartnerin: Christine Trümper
Tel.: 0261/135-168 bzw. E-Mail: christine.truemper@fv-rheinland.de