Fortbildung – der Schlüssel zum Erfolg

Die Lizenzverlängerung für Inhaber der DFB-Trainer-C- und B-Lizenz erfolgt im Rahmen der angebotenen Fortbildungsmaßnahmen beim Fußballverband Rheinland. Der FVR bietet jährlich zumeist zehn Fortbildungslehrgänge an, alle Veranstaltungen beinhalten ein Spezialthema.

Für eine erfolgreiche Trainertätigkeit ist und bleibt die qualifizierte Aus- und Weiterbildung eine grundlegende Voraussetzung.

Jede Trainer-Lizenz hat eine Gültigkeit von drei Jahren. Zur Lizenzverlängerung sind 20 Lerneinheiten Fortbildung nachzuweisen. Der FV Rheinland  bietet hierzu kompakte Fortbildungslehrgänge an.

Jede abgelaufene Trainer-Lizenz kann zudem mit einer maximalen Zahl von 80 Lerneinheiten wieder aktualisiert werden. Das entspricht vier Fortbildungslehrgängen.

Mit einem thematisch differenzierten Angebot bietet der Fußballverband Rheinland seinen Trainern eine hervorragende Möglichkeit, sich über den aktuellen Stand der fußballerischen Entwicklung zu informieren. Es werden neue Tendenzen analysiert und in praxisnahen Trainingsübungen für den Trainingsalltag angeboten. In Abstimmung mit dem DFB werden Schwerpunktthemen wie ballorientiertes Abwehrverhalten, Vertikalspiel, Positionstechnik, fußballspezifische Konditionsschulung, Entwicklung von Spielerpersönlichkeiten und individuelles Training präsentiert.
Auch die Präventionsarbeit kommt nicht zu kurz: In jeder Fortbildungsveranstaltung befasst sich ein Themenblock mit präventiven oder sozialkritischen Themen.
Neben einem abwechslungsreichen Programm ermöglichen vor allem der Gedankenaustausch untereinander und das Aufgreifen neuer Ideen wertvolle Orientierung für die Arbeit mit den Spielerinnen und Spielern. Neben den Verbandssportlehrern runden kompetente externe Referenten das Fortbildungsseminar ab.

Gebühren: 150,– €

Anmeldung unter Lehrgänge Online. Weitere Infos unter Tel.: 0261/135-168 oder E-Mail: christine.truemper@fv-rheinland.de.